Toter Säugling: Halbes Jahr später tappt Polizei im Dunkeln

27.05.2022 Vor einem halben Jahr macht die Polizei in Halle einen grausigen Fund: Ein toter Säugling wurde an einem Wertstoffhof abgelegt. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Wie steht es um die Ermittlungen?

Zwei Streifenwagen der Polizei stehen am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Im Fall der Babyleiche, die kurz nach Weihnachten in Halle gefunden worden war, tappt die Polizei bei ihren Ermittlungen weiter im Dunkeln. «Bislang konnte die Kindsmutter nicht ermittelt werden», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Insgesamt seien im Rahmen der Ermittlungen bisher rund 1000 Personen befragt und 16 Personen als Zeugen vernommen worden. Erste Hinweise aus der Bevölkerung führten zu keinem Ermittlungserfolg, wie der Sprecher mitteilte.

Auch nach dem Verteilen von Flyern in der Nähe des Fundortes habe es keine weiteren Hinweise aus der Bevölkerung gegeben, sagte der Sprecher. Allerdings liegen laut Staatsanwaltschaft noch Ermittlungsansätze vor, denen derzeit nachgegangen werde. «Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können daher keine weiteren Angaben gemacht werden.»

Die Staatsanwaltschaft Halle hatte nach dem Fund der Babyleiche Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts eingeleitet. Bei dem Neugeborenen handelte es sich um ein Mädchen. Laut dem vorläufigen Obduktionsergebnis wies das Neugeborene Vitalzeichen auf. Das Kind habe somit nach der Geburt gelebt, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Das Baby war nach einem Hinweis kurz nach Weihnachten von der Polizei tot an einem Zaun eines Recyclinghofes gefunden worden. Unklar ist, ob das Mädchen dort auch geboren wurde.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Hollywood: Oscar-Preisträger Jamie Foxx verkaufte früher Damenschuhe

People news

US-Schauspielerin: Familie: Anne Heche wird Unfall wohl nicht überleben

1. bundesliga

Bundesliga: Streich: Klimakrise «schlimm und besorgniserregend»

People news

Leute: Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot

Auto news

Verkehrsrecht: Auf dem Standstreifen fahren: Im Ausnahmefall erlaubt?

Tiere

Der geteilte Hund: Wann Dogsharing funktioniert - und wann nicht

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Halle: Nach Fund von zwei Babys: Suche nach Müttern läuft weiter

Regional sachsen anhalt

Babyleiche am Rhein: Festgenommene Frau ist leibliche Mutter

Regional nordrhein westfalen

Mönchengladbach: Getötetes Baby Rabea: Mutter identifiziert und festgenommen

Panorama

Nordrhein-Westfalen: Toter Säugling am Rhein - Festgenommene ist leibliche Mutter

Regional niedersachsen & bremen

Hannover: Babyleiche in Mülltonne: Noch kein Ergebnis der Obduktion

Panorama

Kriminalität: Frau nach Fund von Babyleiche festgenommen

Panorama

NRW: Babyleiche am Rheinufer in Köln gefunden

Regional sachsen anhalt

Mann mit Axt erschlagen: Tatverdächtiger in U-Haft