Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ermittlungen nach Angriff auf CSD-Teilnehmer in Halle

Nach dem Angriff auf vier Teilnehmer des Christopher-Street-Days (CSD) am Wochenende in Halle hat der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Dies sei ein normaler Vorgang, teilte ein Sprecher der Polizeiinspektion Halle am Dienstag mit. Der Kontext des CSD falle in den Aufgabenbereich der Abteilung. Neue Erkenntnisse zum Tatgeschehen gebe es noch nicht.
Regenbogenflagge
Eine Regenbogenflagge weht im Wind. © Federico Gambarini/dpa/Symbolbild

Am Samstag sollen ein 16 und ein 20 Jahre alter Mann aus Afghanistan gemeinsam mit zwei bislang unbekannten Mittätern eine Gruppe von Personen angesprochen haben, die zuvor den CSD in Halle besucht hatten. Laut Polizei beleidigten sie eine Person und gingen dann mit Schlägen und Tritten auf die Gruppe los. Eine 41 Jahre alte Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die übrigen drei Attackierten erlitten den Angaben zufolge leichte Verletzungen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
True Detective Staffel 5: Wie geht die Krimiserie weiter?
Tv & kino
True Detective Staffel 5: Wie geht die Krimiserie weiter?
Nele Hertling
Kultur
Theaterpreis Berlin geht an Dramaturgin Nele Hertling
Timothée Chalamet
Tv & kino
Timothée Chalamet: «Vier Monate für zwei Minuten Film»
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Reddit
Internet news & surftipps
Online-Plattform Reddit treibt Börsenpläne voran
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Das beste netz deutschlands
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
UEFA
Fußball news
Europa League: Bekannte Gegner für Bayer und Freiburg
Sofa in Brand
Wohnen
Was tun, wenn es zu Hause brennt?