Körperverletzungen in Magdeburg: Polizei sucht Täter

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung sind in Magdeburg zwei Männer verletzt worden. Ein 28 Jahre alter Mann und ein 34-Jähriger waren in einem Nachtbus in Streit geraten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Im Verlauf schlug der jüngere den 34-Jährigen. Mehrere Zeugen ergriffen daraufhin den 28-Jährigen und stießen diesen an einer Haltestelle in Magdeburg-Buckau aus dem Bus. Er fiel hin und wurde mehrfach getreten. Die Suche nach den unbekannten Tätern blieb zunächst ohne Erfolg. Die beiden verletzten Personen wurden ärztlich behandelt.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

In derselben Nacht wurde am Rotehornpark aus bislang unbekannten Gründen ein 36-Jähriger von mehreren Personen geschlagen. Der Mann wurde mit Verletzungen im Bereich des Oberkörpers in ein Krankenhaus gebracht und nach der Behandlung wieder entlassen. Die Täter konnten im Zuge der Fahndungsmaßnahmen ebenfalls nicht mehr festgestellt werden. In beiden Fällen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Fällen aus der Nacht zum Samstag.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick denkt nicht an Rücktritt: «Habe Vertrag bis 2024»
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Tv & kino
Featured: Matrix-Reihenfolge: So schaust Du die Matrix-Teile richtig
Auto news
Bodenfreiheit: Lamborghini bringt Offroadversion des Huracáns
Tv & kino
Regisseur: Ridley Scott mit 85 noch ohne Oscar
People news
Britisches Königshaus: Londoner Ex-Anti-Terror-Chef: Meghan wurde ernsthaft bedroht
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Deggendorf: Frau tritt noch einmal nach: Ein Verletzter bei Schlägerei
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Sexualstraftäter hat möglicherweise mehrere Taten begangen
Regional hessen
Kriminalität: Mann greift Passanten an: Fünf Verletzte
Regional sachsen
Ermittlungen: 78-Jähriger mit Enkeltrick um 10.000 Euro betrogen
Regional thüringen
Schockanrufe: Jena: Polizei warnt vor Telefon-Trickbetrügern
Panorama
Fall Kalletal: Mann mit Axt erschlagen - Fahndung läuft weiter
Regional bayern
Volksfest: Ermittlung wegen versuchter Tötung auf dem «Gillamoos»
Regional niedersachsen & bremen
Hannover: Zwei Männer bei Messerattacken lebensgefährlich verletzt