Biokraftstoff-Hersteller Verbio erhöht erneut Prognose

28.06.2022 Der Biokraftstoff-Hersteller Verbio wird angesichts des aktuellen Absatz- und Rohstoffpreisniveaus zuversichtlicher für seine Geschäftsentwicklung. Im Geschäftsjahr 2021/2022 werde nun mit einem Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in der Größenordnung von 500 Millionen Euro gerechnet, teilte das Unternehmen am Dienstag in Leipzig mit. Ende April hatte Verbio seine Ebitda-Prognose nach Abschluss des dritten Geschäftsquartals bereits von 300 auf ungefähr 430 Millionen Euro erhöht. Davor hatte Verbio die Jahresziele im Januar angehoben.

Auf einem Tanklaster ist ein Aufkleber "Verbis Biodiesel" angebracht. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

«Die weltweit lebhafte Nachfrage nach CO2-sparenden Biokraftstoffen bewirkt ein fortwährend hohes Preisniveau, vor allem bei den fortschrittlichen Biokraftstoffen der zweiten Generation», hieß in der Mitteilung weiter.

Das 2006 gegründete Unternehmen mit Firmensitz in Zörbig und Verwaltungssitz in Leipzig hat nach eigenen Angaben Produktionsstandorte in Zörbig, Bitterfeld, Schwedt und Pinnow sowie in Indien, den USA, Kanada, Ungarn und Polen. 2020/21 erwirtschafte Verbio mit 820 Beschäftigten einen Umsatz von 1,026 Milliarden Euro, das Ebitda betrug 166,3 Millionen Euro.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Sport news

Titelkämpfe in Rom: Fast alle hatten Corona: Wasserspringer vor EM «gehandicapt»

People news

Nahverkehr: Harald Schmidt ist Fan des 9-Euro-Tickets

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Biokraftstoffhersteller rechnet mit steigender Nachfrage

Regional sachsen

Agrarwirtschaft: Verbio kritisiert mögliche Einschränkung von Biokraftstoff

Regional hessen

Chemiekonzern: Merck bleibt auf Wachstumskurs: Jahresprognose erhöht

Wirtschaft

Börse in Frankfurt: Inflationssorgen drücken Dax

Internet news & surftipps

Elektronik: Infineon erhöht Prognosen nach starkem Jahresstart

Regional sachsen anhalt

Merck mit Gewinnsprung: Geschäfte mit Impfstoffherstellern

Wirtschaft

Pharma- und Technologiekonzern: Corona: Merck wächst so stark wie nie