Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Doppelt so viel Vermögen durch Schenkungen übertragen

Der Wert des verschenkten Vermögens in Sachsen-Anhalt hat sich von 2021 auf 2022 verdoppelt. Im vergangenen Jahr habe es sich vor Abzug von Freibeträgen und Begünstigungen um 99,4 Millionen Euro gehandelt und damit 101,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt am Montag in Halle mitteilte. Steuerpflichtig seien im Rahmen von 282 Schenkungen 40,9 Millionen Euro gewesen. Durchschnittlich habe die Steuerbelastungsquote für Schenkungen bei 10,6 Prozent gelegen. Durch Schenkungen wurden vor allem Anteile an Kapitalgesellschaften übertragen, wie es weiter hieß.
Geldscheine
Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

Steuerpflichtige Erbschaften überstiegen den Umfang der Schenkungen wie schon in den Vorjahren. Die Finanzverwaltung in Sachsen-Anhalt habe 2022 insgesamt 2360 Erbschaften und Schenkungen mit einem Vermögenswert von zusammen 387 Millionen Euro erstmalig zur Erbschafts- und Schenkungssteuer veranlagt. Nach Abzug von Freibeträgen und Begünstigungen seien 1728 Fälle in Gesamthöhe von 140,2 Millionen Euro steuerpflichtig gewesen. Die Erbschafts- und Schenkungssteuer habe 2022 eine Höhe von 26,4 Millionen Euro erreicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Das beste netz deutschlands
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Ratlosigkeit
Fußball news
Zwischen Harakiri und Königsklasse: FC Bayern ist ein Rätsel
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent