Mix aus Sonne und Wolken in Sachsen-Anhalt erwartet

06.07.2022 Die Menschen in Sachsen-Anhalt erwartet am Mittwoch ein Mix aus Sonne und Wolken. Dabei sollen die Wolken insgesamt überwiegen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes sagte. Regenschirme werden wohl trotzdem nicht gebraucht: Den Angaben zufolge soll es den Tag über trocken bleiben. Dazu weht eine leichte Brise aus Nordwest. Die Temperaturen steigen auf bis zu 23 Grad im Tiefland und bis zu 19 Grad im Harz.

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. © Annette Riedl/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Starke Nerven nach schwachem Start: Zeidler auf Kurs

Mode & beauty

Sonnenschutz: Können Haare Sonnenbrand bekommen?

Tv & kino

TV: "Der Barcelona-Krimi": Clemens Schick ermittelt wieder

People news

Prozesse: Boris Becker gegen Oliver Pocher am 15. November vor Gericht

Tv & kino

Featured: Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen

Auto news

Freze Froggy EV Beachster: Zugiger Zwerg

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Unwetter: Wochenende in Berlin und Brandenburg mit heftigen Gewittern

Regional berlin & brandenburg

Brände: DWD: Wind könnte Feuer in Elbe-Elster weiter entfachen

Regional sachsen anhalt

Pfingstwetter: Sonniges Wochenende mit Gewittern in Sachsen-Anhalt erwartet

Regional sachsen anhalt

Wetter: Wechsel aus Sonne und Wolken in Sachsen-Anhalt

Regional rheinland pfalz & saarland

Wetter: Sonne-Wolken-Mix in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional sachsen anhalt

Sonnenwetter: Heiteres Wochendwetter in Sachsen-Anhalt erwartet

Regional nordrhein westfalen

Wetter: Sonne, Wolken und etwas Regen in NRW: Sonntag bis zu 28 Grad

Regional sachsen anhalt

Wetter: Wolken, etwas Sonne und leichter Regen in Sachsen-Anhalt