Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Cranach-Triegel-Altar kehrt in Naumburger Dom zurück

Der Naumburger Dom hatte erst 2018 den Welterbetitel erhalten. Im vergangenen Jahr sorgte ein epochenübergreifendes Kunstprojekt darin für lebhafte Diskussionen. Der ergänzte Altar verließ den Dom - jetzt kehrt er zurück.
Cranach-Triegel-Altar
Abbildungen der Apostel sind auf dem Marienaltar im Westchor des Doms zu sehen. © Hendrik Schmidt/dpa

Er sorgte für Diskussionen um den Unesco-Welterbetitel für den Naumburger Dom und kehrt nun nach einjähriger Ausstellungsreise zurück: Der Cranach-Triegel-Altar ist ab dem kommenden Wochenende bis Juli 2025 wieder im Westchor des Domes zu sehen. Die Vereinigten Domstifter böten etwa am Samstag und Sonntag mehrere Sonderführungen zum Altar an, hieß es am Montag in einer Mitteilung.

«In den Führungen werden die Geschichte und Symbolik des historischen Altarretabels sowie die Hintergründe des Projektes «Triegel trifft Cranach» erläutert», hieß es weiter. Der Leipziger Maler Michael Triegel hatte den zwischen 1517 und 1519 von Lukas Cranach dem Älteren geschaffenen und später teils zerstörten Altaraufsatz vervollständigt.

Umstritten war zuletzt jedoch der Standort des Altaraufsatzes - im Westchor des Doms zwischen den berühmten Stifterfiguren wie Uta von Naumburg. Die Vereinigten Domstifter sahen den Altar zurückgekehrt an seinen Ursprungsort. Aus Sicht von Experten des Weltdenkmalrats Icomos beeinträchtigte das Kunstwerk jedoch die «äußerst sensiblen Blickbeziehungen im Westchor». Wegen des Standorts war deshalb sogar über eine mögliche Aberkennung des Welterbetitels für den Dom diskutiert worden. Inzwischen scheint Ruhe eingekehrt in den Streit.

Außerdem laden die evangelische Kirchengemeinde Naumburg und die Vereinigten Domstifter für Samstagabend zu einer musikalischen Vesper in den Westchor des Naumburger Doms. Sie werde gestaltet unter anderen vom katholischen Magdeburger Bischof Gerhard Feige und dem evangelischen Regionalbischof Johann Schneider.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Briganti: Das Gold des Südens – Alle Infos zur Netflix-Historien-Serie
Tv & kino
Briganti: Das Gold des Südens – Alle Infos zur Netflix-Historien-Serie
Kirsten Dunst
Tv & kino
Brutal und realistisch: «Civil War» mit Kirsten Dunst
Sänger Sasha
Musik news
Sänger Sasha hätte gern eine eigene Fernsehshow
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Galaxy AI auch für ältere Samsung-Geräte: Das ist neu in One UI 6.1
Handy ratgeber & tests
Galaxy AI auch für ältere Samsung-Geräte: Das ist neu in One UI 6.1
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Leere Autobahnen
Reise
So hoch ist die Staugefahr am Wochenende