Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Camera Obscura mit Linse in Halle zu sehen

In der Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen kann ab demnächst ein Stück Fotografie-Geschichte bestaunt und begangen werden: Ein Nachbau der Camera Obscura - samt Linse.
Franckesche Stiftungen
Das Portal der Franckeschen Stiftung. © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

In der neuen Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen soll ab Ende März ein Meilenstein auf dem Weg zur Erfindung der Fotografie zu sehen sein. Gezeigt werde eine in Tucson - einer Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Arizona - nachgebaute Linse in einem Nachbau einer historischen Camera Obscura, teilten die Franckeschen Stiftungen am Dienstag in Halle mit. Die Jahresausstellung «Total real. Die Entdeckung der Anschaulichkeit» soll am 23. März eröffnet werden.

Die Camera Obscura ist ein begehbarer Raum, der zur Herstellung von Fotografien verwendet wurde. Das in Halle zu sehende Anschauungsobjekt mit der Linse als Herzstück soll vermutlich im Herbst 1720 vor dem Aufgang zum Altan des Waisenhauses in Halle eingerichtet worden sein. Es soll als Anschauungsmittel im Schulunterricht zum Einsatz gekommen sein und auch für Besucherinnen und Besucher offen gestanden haben. Unter anderem soll das Objekt von Leonardo da Vinci (1452-1519), Johannes Kepler (1571-1630) und Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) für ihre wissenschaftlichen und künstlerischen Arbeiten verwendeten worden sein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tim Raue und Frau Katharina Raue
Tv & kino
Warum Tim Raue Restaurants nur mit seiner Frau retten kann
TV-Ausblick ARD - «Nie wieder obdachlos...
Tv & kino
Ein Mutmacher: Der ARD-Film «Nie wieder obdachlos»
Olli Schulz bereitet Senfeier bei Böhmermann zu
Tv & kino
Olli Schulz bereitet Senfeier bei Böhmermann zu
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Signal-Messenger auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Signal-Messenger: Upgrade für Videokonferenzen kommt
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Spanien EM-Helden vor «neuer Ära»
Wellensittich badet in einer Wasserschale
Tiere
Käfigvögel bei der Federpflege unterstützen