Festgefahren im Schnee: Senior wird tot an Straße gefunden

Im Burgenlandkreis ist ein 74 Jahre alter Mann tot an einer Straße gefunden worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war sein Wagen bei Allerstedt, einem Ortsteil von Kaiserpfalz, im Schnee stecken geblieben, der Senior habe das Fahrzeug verlassen, teilte eine Polizeisprecherin in Halle mit. Es gebe Anzeichen, dass er versuchte, das Auto frei zu bekommen. Was dann geschah, ist unklar. Es wurde ein Verfahren zur Todesursachenermittlung eingeleitet. Hinweise, dass andere Personen am Geschehen beteiligt waren, gibt es laut Polizei nicht.
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Borussia Dortmund: «Neues Jahr, neues Glück»: Adeyemi erleichtert
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Polizei Münster: Rechtsextreme Chats beim SEK: Acht Beamte suspendiert
Tv & kino
Featured: Der schlimmste Mitbewohner aller Zeiten: Die wahren Geschichten hinter der Netflix-Doku-Serie
Regional mecklenburg vorpommern
Haftbefehl: Mann in Greifswald niedergestochen: Verdächtiger in U-Haft