Gegenstände auf Gleis montiert: Regionalbahn fährt dagegen

Eine Regionalbahn ist in Höhe des Bahnübergangs Staßfurter Straße in Bernburg mit Gegenständen zusammengestoßen. Laut Bundespolizei prallte die Bahn am Dienstag gegen Umlenkschleifen und Verteilerdosen, die von Unbekannten mit Kabelbinder auf das Gleis montiert worden waren. Es handle sich dabei um Teile des Anschlussverteilers, der zuvor vom Bahnübergang demontiert worden sei. Verletzt wurde bei dem Aufprall niemand, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Auch die Regionalbahn wies keine Schäden auf und konnte nach der Entfernung der Gegenstände ihre Fahrt fortsetzen. Jedoch kann der Bahnübergang seit dem Unfall nur noch mit Sicherungsposten genutzt werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr, Störung der öffentlichen Betriebe sowie Sachbeschädigung. Hinweise können bei der Bundespolizeiinspektion Magdeburg gemeldet werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Starker Regen: Start in Singapur mehr als eine Stunde später
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Salzlandkreis: Wieder fährt Bahn gegen Gegenstände auf Gleis
Regional berlin & brandenburg
Märkisch-Oderland: Zug erfasst Auto an Bahnübergang - keine Verletzten
Regional niedersachsen & bremen
Bahnverkehr: Zwölfjähriger wirft Mülleimer vor Zug und filmt Aufprall