Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Auto landet im Fluss - Passanten retten 73-Jährigen

Zwei Passanten haben einen 73-Jährigen in Seehausen (Landkreis Stendal) gerettet, der zuvor mit seinem Auto in einen Fluss geraten ist. Wie die Polizei mitteilte, kam der Autofahrer am Montagmorgen kurz vor einer Brücke nach rechts von der Straße ab und landete in dem Fluss. Dort begann das Auto abzutreiben, als zwei Passanten das Auto bemerkten und versuchten, es ans Ufer zu ziehen. Nach Angaben der Polizei gelang das so weit, dass der 73-Jährige mit der Hilfe der Passanten aus dem Auto herauskam. Kurz darauf lief das Auto mit Wasser voll und ging unter. Der Fahrer wies keine äußeren Verletzungen auf, wurde aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr barg das Auto aus dem Wasser.
Polizeiauto
Ein Polizeiauto bei einem Einsatz © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Staatstheater Meiningen - Thüringens Einfluss bis Hollywood
Kultur
Thüringens Einfluss bis Hollywood
Pop-Ikone Madonna
People news
Madonnas Sohn: «Meine Mutter hat mich immer unterstützt»
Hugh Jackman
People news
Warum Hugh Jackman für neuen Film täglich 6.000 Kalorien aß
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Tour de France - 21. Etappe
Sport news
Internationale Pressestimmen zur Tour de France
Eine Frau reinigt einen Kühlschrank
Wohnen
Schluss mit Gestank: Wie bleibt mein Kühlschrank sauber?