Ministerpräsident Haseloff in London: Kultur und Wirtschaft

27.06.2022 Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) reist nach London. Dort wird er am Mittwoch im British Museum erwartet, wo aktuell die rund 4000 Jahre alte Himmelsscheibe von Nebra ausgestellt ist, wie die Staatskanzlei am Montag in Magdeburg mitteilte. Auch Staats- und Kulturminister Rainer Robra (CDU) sowie der Landesarchäologe und Direktor des Landesmuseums für Vorgeschichte, Harald Meller, reisen mit. Ziel sei, Sachsen-Anhalt als lohnendes Ziel für den Kulturtourismus zu präsentieren.

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) spricht in der Staatskanzlei Magdeburg. © Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Ministerpräsident wird den Angaben zufolge auch Gespräche mit Vertretern der britischen Regierung und Unternehmen führen. Die Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Energiefragen stehen dabei im Mittelpunkt.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Fußball news

Premier League: «The Sun»: Chelsea will Vertrag mit Tuchel verlängern

People news

Gesundheit: Kid Cudi spricht über Schlaganfall - «Alles war kaputt»

Tv & kino

Castingshow: Pietro Lombardi neben Dieter Bohlen in letzter DSDS-Jury

Tv & kino

Mit 89 Jahren: «Trotzkopf» und «Tatort»: Klaus Barner gestorben

Familie

Gut verdaulich: Wie Sie Bohnen bekömmlich zubereiten

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im August 2022

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Drents Museum: Himmelsscheibe wird in den Niederlanden gezeigt

Regional sachsen anhalt

Urlaub bei Haseloff Ausnahme: Kein gesetzlicher Anspruch

Regional sachsen anhalt

Strukturwandel: Landesregierung stellt Pläne vor

Regional sachsen anhalt

Kulturgut: Land gibt mehr Geld als geplant für Museum Synagoge Gröbzig

Regional sachsen anhalt

Energie: Gipfel bei Haseloff soll Lösungen für Energiekrise aufzeigen

Regional sachsen anhalt

Industrie: Haseloff sieht Sachsen-Anhalt als «Aufsteigerland»

Regional sachsen anhalt

Burgenlandkreis: Welterbetitel des Naumburger Domes bedroht

Regional sachsen anhalt

Flucht: Sachsen-Anhalt plant Ankunftsklassen für ukrainische Schüler