Polizei überführt Eigentümer von Cannabisplantage

Nach dem Fund einer illegalen Cannabisplantage in Osternienburg (Anhalt-Bitterfeld) ist es der Polizei gelungen, den Eigentümer zu überführen. In der Wohnung des Beschuldigten fanden die Einsatzkräfte Bargeld im vierstelligen Bereich sowie weitere Beweismittel, die auf einen Handel mit Drogen hindeuteten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Plantage war im Juli entdeckt worden, der Mann wurde am Donnerstag vergangener Woche vorläufig festgenommen. Inzwischen sei er aber wieder auf freiem Fuß, wie es hieß. Ihn erwartet eine Anklage der Staatsanwaltschaft.
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Am 04. Juli war der Polizei von Zeugen ein verdächtiges Waldstück in der Nähe des Ortes Osternienburg gemeldet worden. Die Einsatzkräfte fanden vor Ort mehrere erntereife Cannabispflanzen, von denen nach Schätzungen mehrere Kilogramm Cannabis hätten geerntet werden können.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Horror-Klassiker: «Nosferatu»-Remake mit Bill Skarsgård und Lily-Rose Depp
Fußball news
8. Spieltag: FC Bayern jubelt wieder - Musiala brilliert gegen Leverkusen
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Köln: Polizei entdeckt durch Zufall große Cannabisplantage
Regional niedersachsen & bremen
Razzia: Polizei findet Drogen im Wert von mehr als 100.000 Euro
Regional sachsen anhalt
Durchsuchungen: Razzia gegen mutmaßliche Schleuser: Polizei findet Drogen