Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wind und stürmische Böen am Mittwoch

Auf Wind und teilweise Sturmböen müssen sich die Menschen am Mittwoch in Sachsen einstellen. Im oberen Bergland schneit es zum Teil, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mitteilte. Die Meteorologen erwarten anfangs Regen und die Temperaturen steigen am Tag auf bis zu acht Grad, im Bergland auf bis zu fünf Grad. Auf dem Fichtelberg wehen laut Vorhersage schwere Sturmböen.
Regenwetter in Dresden
Die Hofkirche und das Residenzschloss spiegeln sich in einer Pfütze auf dem Theaterplatz. © Robert Michael/dpa

Die Nacht zu Donnerstag ist bedeckt und regnerisch bei Tiefstwerten von drei Grad. Im Bergland fallen die Temperaturen unter null Grad. In Kammlage fällt zeitweise Schnee. Es bleibt windig bis böig. Auf dem Fichtelberg rechnen die Wetterexperten mit einem schweren Sturm. Für Donnerstag sagt der DWD einen Orkan auf dem Fichtelberg voraus. Im Rest von Sachsen bleibt es demnach stark windig, böig und regnerisch. Die Höchsttemperaturen liegen bei maximal zehn Grad, im Bergland bei bis zu sieben Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Szene aus «Mit einem Tiger schlafen»
Tv & kino
Birgit Minichmayr glänzt in «Mit einem Tiger schlafen»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf
Fußball news
Edelfan Goretzka leidet: Bochum-Klatsche gegen Düsseldorf
Eine Frau öffnet ein Paket
Job & geld
Falsche Ware geliefert? Wie Empfänger jetzt vorgehen