Regional weiter hohe Waldbrandgefahr in Sachsen

Aufgrund anhaltender Trockenheit besteht besonders im Norden Sachsens regional weiter hohe Waldbrandgefahr - vorerst ist kein Regen in Sicht. In den Landkreisen Nordsachsen, Meißen, Bautzen und Görlitz gilt zum Teil die Gefahrenstufe 4 von 5. In vielen weiteren Regionen herrscht die Warnstufe 3. Das teilte das sächsische Umweltministerium am Donnerstag mit.
Ein Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr steht in einem Wald. © Patrick Pleul/dpa/Archivbild

Während die Temperaturen am Donnerstag mit 21 bis 23 Grad und Freitag mit 19 bis 22 Grad im Vergleich zum Anfang der Woche zunächst etwas sinken, wird es am Wochenende voraussichtlich wieder wärmer, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Bei Temperaturen bis zu 26 Grad am Sonntag bleibt es demnach trocken und sonnig.

Wasserratten könne sich dagegen über das Wetter freuen und in zahlreichen Freibädern vom Wochenende an abkühlen. So starten am Samstag alle Dresdner Freibäder in die Saison. Planmäßig läuft die diesjährige Freibadsaison in Dresden bis einschließlich 4. September. Momentan gelten keinerlei pandemiebedingte Beschränkungen, auch die Besucher-Höchstgrenzen wurden wieder aufgehoben.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Transfer: Bericht: Saudischer Club will Superstar Ronaldo verpflichten
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Wetter: Sachsen schwitzt bei Hitze und Sonne
Regional sachsen
Brände: Sachsen steht Hitzewochenende bevor: Waldbrandgefahr steigt
Regional thüringen
Höchstwert: Jena am frühen Nachmittag heißester Ort in Deutschland
Regional hessen
Wetter: Obacht geben bei der Hitze: Hessen erwartet über 30 Grad
Regional sachsen anhalt
Brandgefahr: Sachsen-Anhalt schwitzt: Bernburg an der Spitze
Regional thüringen
Wetter: Hitze setzt Menschen zu: Rekordtemperaturen möglich
Regional thüringen
Wetter: DWD zu erster Augustwoche: Temperaturen steigen
Regional berlin & brandenburg
Spreewald: Sommerwetter lockt Ausflügler auf Kähne und zum Paddeln