Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Warnstreik auch bei der Mitteldeutschen Regiobahn

Auch Fahrgäste der Mitteldeutschen Regiobahn müssen sich bis Freitagabend auf Einschränkungen gefasst machen. Grund sei ein Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL von Donnerstag, 22.00 Uhr, bis Freitag, 22.00 Uhr, teilte das Unternehmen mit. Es werde mit Hochdruck daran gearbeitet, einen Notverkehr mit Bussen zu organisieren. Beeinträchtigungen könne es für Fahrgäste schon vor und auch nach dem Warnstreik geben. Betroffen sind den Angaben zufolge die Verbindungen Dresden-Chemnitz-Hof, Leipzig-Chemnitz, Chemnitz-Elsterwerda und Leipzig-Döbeln. Auch bei der Deutschen Bahn sind Lokführer in dem Zeitraum zum Warnstreik aufgerufen.
Zugausfall
Auf einer Anzeigetafel steht «Zug fällt aus». © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Israel-Hass auf Berlinale-Bühne: Festival geht auf Distanz
Justine Triet
Tv & kino
Preise für «Past Lives» und «Anatomie eines Falls»
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Das beste netz deutschlands
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Niko Kovac
1. bundesliga
«Trügerische Geschichte»: Wolfsburg-Trainer zu Abstiegskampf
ÖPNV-Warnstreik: Was Pendler, Schüler und Co. wissen müssen
Job & geld
ÖPNV-Warnstreik: Was Pendler, Schüler und Co. wissen müssen