Fahrkartenautomaten gesprengt: 100.000 Euro Schaden

In Plauen im Vogtlandkreis haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag zwei Fahrkartenautomaten gesprengt. Dabei sei ein Schaden von insgesamt 100.000 Euro entstanden, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Der Sachschaden liegt bei 40.000 Euro, die mutmaßlichen Täter erbeuteten ersten Schätzungen zufolge ungefähr 60.000 Euro. Die Sprengungen ereigneten sich an der Straßenbahn-Endhaltestelle Neundorf und an der Haltestelle Waldfrieden. Die Polizei geht von einen Zusammenhang der beiden Taten aus.
Ein Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn steht an einem Bahnhof. © Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
NBA: Wechsel von Basketball-Star Irving zu Mavericks perfekt
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken