23 Millionen Euro Auto-Unwetterschäden in Sachsen

06.05.2022 Unwetter mit Sturm, Hagel, Blitz und Überschwemmungen haben nach Angaben der Versicherungsbranche im vergangenen Jahr Millionenschäden an Autos in Sachsen verursacht. Der Gesamtverband der Deutsche Versicherungswirtschaft bezifferte die Schadenssumme am Donnerstag auf 10 Millionen Euro - bei rund 7900 Einzelschäden. Je 1000 kaskoversicherte Fahrzeuge wurden im vergangenen Jahr statistisch 3,6 Schäden durch Unwetter gemeldet. 7500 Schäden wurden durch Sturm, Hagel und Blitzschlag verursacht, 400 durch Überflutungen. In der vom GDV erstellten bundesweiten Naturgefahrenbilanz für Fahrzeuge rangierte Sachsen im vergangenen Jahr auf Platz 6.

Ein Blitz erhellt den Nachthimmel. © Tobias Hartl/Vifogra/dpa/Symbolbild

Bundesweit kam im vergangenen Jahr eine Schadenssumme von 1,7 Milliarden Euro durch Unwetter an Autos zusammen. Das war nach den Angaben nahezu das Doppelte eines durchschnittlichen Jahres. Verantwortlich für die hohen Schäden im vergangenen Jahr waren nach GDV-Angaben die Unwetterserie im Juni und die Juli-Sturzflut im Ahrtal. Am stärksten von Unwettern betroffen waren die Autofahrer in Baden-Württemberg, wo rund 20 Schadensmeldungen auf 1000 kaskoversicherte Fahrzeuge kamen.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Kind der Kurve»: Ex-Ultra Bernstein neuer Hertha-Präsident

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Versicherer: Zehn Millionen Euro Auto-Unwetterschäden in Thüringen

Regional bayern

Unwetter: Sturmjahr 2021: 165.600 Autos in Bayern beschädigt

Regional thüringen

Versicherungen: Im Vorjahr mehr Schäden durch Unwetter in Thüringen

Regional nordrhein westfalen

Versicherung: Hohe Autoschäden durch Unwetter: Juli-Flut deutlich sichtbar

Regional niedersachsen & bremen

Unwetter: 32 Millionen Euro Auto-Schäden in Niedersachsen

Regional baden württemberg

Versicherungszahlen: Schäden an Autos durch Sturm, Blitz, Hagel stark gestiegen

Regional sachsen anhalt

Versicherungsschäden: Neun Millionen Euro Auto-Unwetterschäden in Sachsen-Anhalt

Regional niedersachsen & bremen

Versicherungen: Mehr Unwetterschäden in Niedersachsen und Bremen 2021