Zusätzliche 60 Millionen Euro für Erhaltung der Straßen

Mit 60 Millionen Euro will die Regierung rund 50 zusätzliche Maßnahmen zur Erhaltung des Straßennetzes in Sachsen finanzieren. Im Rahmen der Haushaltsverhandlungen seien bereits ab sofort und für den kommenden Doppelhaushalt insgesamt 60 Millionen Euro an zusätzlichen Mitteln für den Erhalt der Staatsstraßen gesichert worden, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag in Dresden mit. Neben den nun finanzierten zusätzlichen Maßnahmen sollen 2023 und 2024 auch die regulären Bauprogramme fortgesetzt werden.
Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

Vor allem die Handwerkskammer habe sich für eine stärkere Unterstützung der Bauwirtschaft eingesetzt, sagte Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD). «Als öffentlicher Auftraggeber liegt es auch in unserer Verantwortung, die Wirtschaft mit Aufträgen am Laufen zu halten.» Dadurch bliebe die Auftragslage stabil, und Arbeitsplätze blieben erhalten.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
RB Leipzig: Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Haushalt: Milliarden-Hilfspaket kann kommen: Landtag erklärt Notlage
Regional rheinland pfalz & saarland
Verkehr: Ministerin fährt Bus: «Die Fahrgäste sind wieder zurück!»
Regional baden württemberg
Kostenanstieg: Krisen machen auch Land als Bauherrn zu schaffen
Regional sachsen
Hochwasserkatastrophe: Dulig zu 20 Jahre Flut 2002: Können uns nur Natur anpassen
Regional berlin & brandenburg
Bildungsministerium: 752 neue Lehrer bis 2024 - Multiprofessionelle Teams
Regional berlin & brandenburg
Telekommunikation: Brandenburg will Gigabitausbau des Internets mitfinanzieren
Regional berlin & brandenburg
Finanzpolitik: Verkehr und Bildung: Koalition ändert Doppelhaushalt
Regional sachsen
Arbeitsmarkt: Sachsen will mehr ausländische Fachkräfte anlocken