Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vandalismus und Angriffe auf Polizei bei Spiel in Zwickau

Nach einem Regionalligaspiel zwischen dem FSV Zwickau und Lokomotive Leipzig ist es zu Vandalismus und Angriffen auf Beamte gekommen. Im Gästebereich des Stadions in Zwickau seien am Samstag Drehkreuze und Toiletten verwüstet worden, der Sachschaden belaufe sich auf rund 20.000 Euro, teilte die Polizei mit. Polizeikräfte seien mit Steinen, Eisenstangen sowie Böllern beworfen und angegriffen worden. Vier Polizistinnen und Polizisten seien durch Tritte und Wurfgeschosse verletzt worden. Es werde wegen Landfriedensbruchs, Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Polizei war mit mehr als 400 Kräften im Einsatz.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet während eines Einsatzes auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Bosch
Internet news & surftipps
Bosch vereinbart KI-Kooperation mit Microsoft
Christian Horner
Formel 1
Red Bull: Horner von Vorwürfen freigesprochen
Lecker, aber auch fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag
Familie
Lecker, aber voll fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag