Blaualgen an der Talsperre Bautzen: Amt rät vom Baden ab

30.06.2022 Wegen einer starken Blaualgen-Entwicklung rät das Gesundheitsamt derzeit vom Baden in der Talsperre Bautzen ab. Bei den laufenden Überwachungen des Badegewässers sei die Massenentwicklung festgestellt worden, teilte der Landkreis Bautzen am Donnerstag mit. An der Oberfläche bildeten sich Schlieren, das Wasser sei stark eingetrübt und die Sichttiefe stark eingeschränkt. Einige Blaualgenarten könnten Gifte bilden und seien eine Gefahr für Badende. Besonders bei empfindlichen Menschen könnten Haut- oder Schleimhautreizungen oder auch allergische Reaktionen auftreten.

Ein Schild an einem See warnt vor Blaualgen. © Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Neuer Film: Schauspieler Robert De Niro ist einfach kriminell gut

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper feiern EM-Triumphe

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Gesundheit

Emotionale Tränen: Forscher identifizieren fünf Gründe für das Weinen

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Internet news & surftipps

Gaming: Computerspielbranche wächst deutlich langsamer

Empfehlungen der Redaktion

Gesundheit

Ungetrübter Badespaß: Wasserqualität: Regelmäßige Kontrollen der Badestellen

Regional sachsen

Wetter: Sachsen schwitzt bei Hitze und Sonne

Regional hessen

Umwelt: Grünliche Gewässer: Nicht alle Blaualgen toxisch

Gesundheit

Mit Spaß ins Nass: Was Sie zum Badesaison-Start wissen müssen

Gesundheit

Verbaute Ringmagnete: Brauchen Herzschrittmacher zu neueren iPhones mehr Abstand?