Nach Corona-Pause wieder Bergparade in Chemnitz

Nach pandemiebedingter Pause ist am Samstag wieder eine traditionelle Bergparade durch Chemnitz gezogen. Zum Beginn der Weihnachtszeit zogen rund 980 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in festlichen Bergmannsuniformen sowie Sänger und Musiker durch die Chemnitzer Innenstadt. «Das Wissen weiterzugeben, das wir in vielen Jahren und Jahrhunderten erworben haben, ist nicht etwa ein Verharren im Gestern, es ist das feste Fundament, um die Zukunft bauen zu können», sagte der Staatsminister für Regionalentwicklung, Thomas Schmidt. Gerade in schweren Zeiten sei jenes Fundament wichtig, um Herausforderungen meistern zu können, so der CDU-Politiker.
Die Tuba eines Bergmanns steht am Rande der Bergparade. © Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehrere Tausend Zuschauerinnen und Zuschauer waren zu Parade und dem anschließenden Konzert gekommen, sagte ein Sprecher der Stadt. Zuvor hatte die letzte Bergparade am 30. November 2019 stattgefunden. Auch deshalb verstünden sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Parade als Botschafterinnen und Botschafter, sagte der Vorsitzende des Landesverbands der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine, Ray Lätzsch. «Wir möchten ein Stück Hoffnung in die Herzen transportieren - und auch ein großes Stück Optimismus.» Wichtig sei es, den Blick nach vorn zu richten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Unioner Cup-Coup nach Isco-Posse: Sieg gegen Wolfsburg
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
People news
Schauspieler: Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt
Internet news & surftipps
Streaming: Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
Das beste netz deutschlands
Featured: Auf der Apple Watch Mobilfunk einrichten – im Guide erklärt
Auto news
Unter Strom: Mercedes rückt GLE mit Facelift näher an die E-Modelle
Tv & kino
Featured: Das Mädchen im Schnee, Staffel 2: Wie könnte die Thrillerserie bei Netflix weitergehen?
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson