Stahlkocher bekommen 6,5 Prozent mehr Geld

Die rund 8000 Beschäftigten der ostdeutschen Stahlindustrie bekommen von August an 6,5 Prozent mehr Geld. Hinzu kommt eine Einmalzahlung von 500 Euro, wie die IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen nach der vierten Verhandlungsrunde am Freitag in Berlin mitteilte. Angesichts der hohen Inflation erhalten die Beschäftigten damit demnach die höchste prozentuale Lohnerhöhung seit drei Jahrzehnten. Arbeitgeber und Gewerkschaft übernahmen im Osten somit wie erwartet den Abschluss, der zuvor in der nordwestdeutschen Stahlindustrie vereinbart worden war.
Das Logo der IG Metall ist an einer Wand zu sehen. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

In den vergangenen Wochen hatten Hunderte Beschäftigte in Brandenburg und Sachsen mit Warnstreiks ihren Forderungen Nachdruck verliehen. Die IG Metall hatte zunächst 8,2 Prozent mehr Geld verlangt, bei einer einjährigen Laufzeit des Tarifvertrags. Nun vereinbarten beide Seiten eine 18-monatige Laufzeit bis Ende November 2023.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
IG Metall: Warnstreiks im Tarifstreit Stahl Nordwest
Wirtschaft
Gewerkschaften: Stahlindustrie - Erste Warnstreiks im Tarifkonflikt
Regional niedersachsen & bremen
Tarife: Warnstreiks im Tarifkonflikt der Stahlindustrie Nordwest
Wirtschaft
Tarife: Tarifeinigung in der Stahlbranche: 6,5 Prozent mehr Geld
Regional niedersachsen & bremen
Tarife: Warnstreik im ArcelorMittal-Werk in Bremen
Regional sachsen
Verhandlungen: Tarifeinigung der Stahlbranche - Übernahme im Osten erwartet
Regional nordrhein westfalen
Stahlindustrie: Tarifstreit: IG Metall droht mit Ausweitung von Warnstreiks
Regional nordrhein westfalen
Stahl: IG Metall: Neue Warnstreiks im Tarifstreit Stahl Nordwest an