Sachsen geben Grundsteuer-Erklärung schleppend ab

Die Menschen in Sachsen lassen sich nach einem Bericht der «Sächsischen Zeitung» mit der Abgabe der Grundsteuer-Erklärung Zeit. Wenige Wochen vor Ablauf der Abgabefrist Ende Oktober habe rund ein Sechstel der betroffenen Eigentümer die Erklärung abgegeben. Das berichtete die Zeitung am Montag und berief sich auf Angaben des Finanzministeriums.
Eine Frau füllt Formulare für die Steuererklärung aus. © Christin Klose/dpa-tmn/Symbolbild

Demnach lagen bis zum Stichtag 8. September rund 280.000 Erklärungen vor. Abgabepflichtig seien die Eigentümerinnen und Eigentümer von rund zwei Millionen Grundstücken und Immobilien.

Alle Eigentümer von Grundstücken, Eigentumswohnungen und Betrieben der Land- und Forstwirtschaft sowie Erbbauberechtigte müssen bis 31. Oktober Angaben zu Baujahr, Wohnfläche und Bodenrichtwert machen. Grund ist die Neuberechnung der Grundsteuer.

© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Versteckspiel um Flick: DFB verhandelt die Zukunft
Tv & kino
Streaming: Netflix: Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone zurücksetzen ohne Apple ID: Diese Methoden gibt es
Job & geld
Verlustreiche Geldanlage: Verbraucherschützer: Zu hohe Risiken am Grauen Kapitalmarkt
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone-Helligkeit ändert sich von allein: Gründe und wie Du es rückgängig machst
Das beste netz deutschlands
Featured: Gelöschte Fotos: So kannst Du sie auf Deinem iPhone wiederherstellen
People news
Royals: Harry und Meghan: Preis für Engagement gegen Rassismus
Tv & kino
Featured: Operation Fortune streamen: Der Actionfilm mit Jason Statham im Heimkino
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Neuberechnung: Bei Grundsteuer gibt es für Eigentümer im Südwesten Aufschub
Regional baden württemberg
Steuererklärung: Verzwickte Grundsteuer: Eigentümer bekommen Aufschub
Job & geld
Bis Ende Januar: Abgabefrist zur Grundsteuer-Erklärung wird verlängert
Inland
Immobilien: Frist zur Grundsteuer-Erklärung wird verlängert
Regional sachsen anhalt
Finanzen: Mehr als 500.000 Grundsteuererklärungen im Land abgegeben
Regional sachsen anhalt
Finanzamt: Fast zwei Drittel aller Grundsteuererklärungen fehlen noch
Inland
Neuberechnung: Lindner regt Verlängerung bei Grundsteuer an
Regional sachsen
Finanzen: Abgabefrist für Grundsteuererklärung startet