Bobfahrer um Friedrich «Die Besten 2022»

Villapiana (dpa) Die Doppel-Olympiasieger aus dem Bobteam um Rekordweltmeister Francesco Friedrich sind «Die Besten 2022». Der Bobpilot und seine Anschieber Thorsten Margis, Candy Bauer und Alexander Schüller setzten sich bei der Online-Wahl unter 4.000 von der Sporthilfe geförderten Athleten und Athletinnen gegen zehn weitere Nominierte durch. Die Auszeichnung erfolgte bei der feierlichen Abschluss-Gala im Sporthilfe Club der Besten im Aldiana Club Calabria in Italien.
Francesco Friedrich, Bobfahrer und Goldmedaillengewinner im Zweier- und Viererbob. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Es ist das erste Mal in der Geschichte der Wahl, dass ein Team die Auszeichnung erhält. Bei den Winterspielen Anfang des Jahres in Peking waren Friedrich/Margis im neu gebauten Yanqing National Sliding Center im Zweierbob zu Gold gerast. Beim abschließenden Vierer-Rennen hatte Friedrich an den Lenkseilen mit Margis, Schüller und Bauer triumphiert. Schon bei den vorherigen Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang hatte Friedrich Doppel-Gold gewonnen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Kimmich nach Aus: «Angst vor Loch» und WM-Wunde
Auto news
Kaufzurückhaltung: Auto-Importeure: Flaute auf Neuwagen-Markt hält an
Reise
Sammelklage droht: Fluege.de: Erheben nur berechtigtes Entgelt bei Flugtickets
People news
Gesellschaft: Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart
People news
Hip-Hop: «Den ganzen Tag nackt»: Sido wünscht sich Leben auf dem Boot
Das beste netz deutschlands
Viele neue Funktionen: Fritzboxen erhalten großes Firmware-Update
Musik news
Festival: Elton John spielt letztes britisches Konzert in Glastonbury
Das beste netz deutschlands
Featured: So erreichst Du Vodafone digital: Rund um die Uhr mit der MeinVodafone-App, online, Social Media & Co.
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Bobsport: Friedrich: Werden zum Abfallprodukt anderer Sportarten
Sport news
Weltcup: Kripps-Rücktritt: Bob-Olympiasieger Friedrich ohne Gegner?
Regional sachsen
Vor Weltcup-Start: Bob-Cheftrainer Spies fordert Umdenken