82-jährige Wanderin verirrt sich: Hubschraubereinsatz

Eine 82-jährige Wanderin hat sich auf ihrer Tour durch das Schwarzbachthal verlaufen und ist von einem Hubschrauber gerettet worden. Nach Angaben der Polizei traf sich die Frau am Dienstagmorgen mit einer Wandergruppe in Hohnstein (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge). Schnell soll die 82-Jährige bemerkt haben, dass sie nicht mit der restlichen Wandergruppe mithalten könne und habe sich deshalb entschieden, ihre Tour allein fortzusetzen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
Ein Polizeihubschrauber im Einsatz. © Silas Stein/dpa/Symbolbild

Gegen 17.30 Uhr informierte die Frau ihren Ehemann, dass sie sich im Schwarzbachthal verlaufen habe. Die Angehörigen der Wanderin verständigten um 20 Uhr die Polizei. Die Einsatzkräfte begannen sofort mit der Suche und wurden dabei mit einem Hubschrauber unterstützt. Gegen 21 Uhr konnten die Einsatzkräfte die Frau abseits jeglicher Wege im Schlamm steckend ausfindig machen. Sie wurde zu ihrem Sohn gebracht.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Tunesiens «bitterer» Stolz: WM-K.o. an historischem Tag
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Sächsische Schweiz: Lage im Waldbrandgebiet Sächsische Schweiz weiter angespannt
Regional sachsen
Löscharbeiten: Kampf gegen Waldbrände in Brandenburg und Sachsen
Regional sachsen
Sächsische Schweiz: Drehender Wind verschärft Lage im Waldbrandgebiet
Regional sachsen
Waldbrände: Lage in Waldbrandgebieten leicht entspannt
Regional sachsen
Nationalpark: Waldbrand in Sächsischer Schweiz weitet sich aus
Wetter
Brandenburg und Sachsen: Entspannung in Waldbrandgebieten - Gefahr nicht gebannt
Wetter
Feuer: Lage im Waldbrandgebiet Sächische Schweiz weiter ernst
Regional sachsen
Feuerwehr: Leichte Entspannung in Waldbrandgebieten