Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Regio überfährt leeren Kinderwagen im Gleis

Eine Regionalbahn hat am Bahnhof Burgstädt (Landkreis Mittelsachsen) einen im Gleis abgestellten leeren Kinderwagen überfahren. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, hatte der Bahnfahrer in der Nacht auf Samstag noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, einen Unfall jedoch nicht verhindern können. Neben dem Kinderwagen lagen demnach Äste und Fahrradteile auf den Schienen.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet während eines Einsatzes auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Nach dem Unfall habe der 43 Jahre alte Bahnfahrer unter Schock gestanden. Die 15 Reisenden in dem Regio von Leipzig nach Chemnitz blieben laut Bundespolizei unverletzt. Der Zug sei leicht beschädigt worden, habe seine Fahrt aber nach rund einer Stunde mit einem anderen Fahrer fortsetzen können. Eine Schadenshöhe war bislang nicht bekannt.

Die Bundespolizei sucht nun nach möglichen Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder den Kinderwagen erkennen. Es werde wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Tv & kino
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Daniel Barenboim
Kultur
Barenboim mit Berliner Philharmonikern in Georgien
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Max Eberl
Fußball news
Max Eberl neuer Sportvorstand des FC Bayern München
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich