Sechs Transporter in Leipzig angezündet

Brandstifter haben auf einem Firmengelände in Leipzig-Schönefeld sechs Transporter angezündet. Das Feuer in der Brahestraße sei am Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr gemeldet worden, teilte die Polizei mit. Zuvor hätten sich die Täter Zugang zum Grundstück verschafft und eine Flüssigkeit verschüttet, um die Fahrzeuge anzuzünden. Sie brannten den Angaben zufolge ab. «Ein Bekennerschreiben liegt nicht vor. Die Brandursachenermittler sind vor Ort», sagte ein Sprecher des Lagedienstes am Morgen. Die Tat könne zunächst keiner speziellen Gruppe zugeordnet werden, hieß es weiter.
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
People news
Leute: Billy Porter in weißer Abendrobe auf dem «Walk of Fame»
People news
Leute: «GQ» zeichnet mehr Women als Men aus
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Mecklenburgische Seenplatte: Zwei Millionen Euro Schaden bei Lagerhallenbrand in Penzlin
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Autos angezündet: Polizei nimmt Verdächtigen an Tatort fest
Regional niedersachsen & bremen
Kriminalität: Einbrecher stehlen 350-Kilo-Tresor mit Schmuck
Regional berlin & brandenburg
Pankow: Einbrüche in Seniorenheim: 31-Jähriger festgenommen
Regional berlin & brandenburg
Polizei: 5600 sichergestellte Fahrzeuge: Neues Gelände soll reichen
1. bundesliga
Bundesliga: Angesäuerte Bayern: «Drei Gänge» hochschalten gegen Barça