Ermittlungsverfahren gegen Polizisten wegen Nötigung

Die Dresdner Polizei hat gegen einen Beamten der Bereitschaftspolizei Ermittlungen wegen des Verdachts der Nötigung eingeleitet. Anlass ist ein Einsatz am vergangenen Samstag, als Polizisten am Abend eine nicht genehmigte Musikveranstaltung auflösten, wie die Polizeidirektion Dresden am Dienstag mitteilte. Der 31 Jahre alte Bereitschaftspolizist soll dabei gesagt haben: «Wenn Sie näher kommen, schießen wir zurück.» Ein Video davon sei in sozialen Medien veröffentlicht worden, hieß es. «In der vorliegenden Situation war die Androhung des Schusswaffengebrauchs unangemessen», erklärte der Dresdner Polizeipräsident Lutz Rodig. Man habe das Video gesichert und der Staatsanwaltschaft Dresden übergeben.
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Kurz vor Spiel-Abbruch: Union feiert «getrübten Sieg»
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Dresden: Relegationsspiel: Polizei kündigt Großeinsatz an
Regional nordrhein westfalen
Recklinghausen: Polizisten sollen Video gelöscht haben: Disziplinarverfahren
Regional thüringen
Polizei: Interne Ermittlungen gegen Hunderte Thüringer Polizisten
Regional sachsen
Durchsuchungen: Dresdner Fußball-Krawalle: Razzia bei Dynamo-«Ultras»
Regional baden württemberg
Mannheim: Gewerkschaft: Beamte nach Kontrolle mit Totem vorverurteilt
Regional baden württemberg
Mannheim: Tod nach Polizeieinsatz: Obduktion soll Klarheit bringen
Inland
Proteste: «Entwürdigend» - G7-Gegner kritisieren Demo an Schloss Elmau
Inland
Mobiles Einsatzkommando: Neuer Vorfall bei Spezialeinheit der sächsischen Polizei