Bildung und Energie erneut Thema im Sächsischen Landtag

Mit Bildung und Energie beschäftigt sich der Sächsische Landtag auch am zweiten Plenumstag. Auf Antrag der SPD debattieren die Abgeordneten am Donnerstag in der Aktuellen Stunde erneut über den «Bildungsnotstand», über den schon am Mittwoch auf Initiative der Linken diskutiert wurde. Weitere Themen der Aktuellen Stunde sind die wirtschaftliche Teilhabe von Frauen im Freistaat und das «Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation».
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, nimmt an der Sitzung im Landtag teil. © Sebastian Kahnert/dpa

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) will im Parlament über die Sicherung des Wohlstandes, wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und gesellschaftlichen Zusammenhalt sprechen. Die AfD hat eine Diskussion über ein Wiedereinstiegsprogramm Kernenergie als Chance für die Lausitz beantragt, die Linke über landeseigene Maßnahmen gegen Energiearmut. Zudem werden drei Gesetze in erster Lesung beraten, unter anderem zur Nachholung gesetzlicher Feiertage.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball: Biden gratuliert James - 38.390 Punkte für die Ewigkeit
Tv & kino
TV-Tipp: Dominik Grafs «Gesicht der Erinnerung» im Ersten
People news
Britische Royals : Royal Mail zeigt neue Briefmarken mit König Charles
Das beste netz deutschlands
Intelligentere Suchmaschine: Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google
Gesundheit
Umfrage: Ruf des Gesundheitswesens leidet
People news
Sängerin: Madonna beklagt Misogynie in sozialen Medien
Testberichte
Ab in die Wüste: Autotest: So performt der Porsche 911 Dakar im Gelände
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?