Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pödelwitz: Aus der Braunkohle-Vergangenheit in die Zukunft

Pödelwitz wurde vom Braunkohle-Bergbau verschont, aber die Wiederbelebung des teilweise entsiedelten Ortes geht nur langsam voran. Trotzdem machen die Pödelwitzer bei einem Dorfwettbewerb mit.
Braunkohledorf bewirbt sich in Zukunftswettbewerb
Blick in einen verlassenen Hof in Pödelwitz. © Hendrik Schmidt/dpa

Vor wenigen Jahren hat es so geschienen, als sei das Schicksal des Dorfes Pödelwitz besiegelt. Unter dem Ort im Landkreis Leipzig lagert Braunkohle. Es sollte abgebaggert werden. 2021 kam die Rettung. Jetzt bewirbt sich Pödelwitz beim Wettbewerb «Unser Dorf hat Zukunft». Am Mittwoch besuchte eine Bewertungskommission den Ort, der noch immer schwer an den Folgen der Braunkohle-Planungen trägt.

«Das Dorf ist prädestiniert für den Wettbewerb», sagte Bewohner Jens Hausner, der sich im Verein «Pödelwitz hat Zukunft» engagiert. Der Verein reichte zusammen mit der Dorfgemeinschaft die Bewerbung für den Wettbewerb ein. «Bis 2021 sah es so aus, als hätten wir gar keine Zukunft. Jetzt haben wir eine.» Bei dem Wettbewerb wollen die Pödelwitzer zeigen, was sich im Ort tut und welche Pläne sie haben.

Beim Besuch der Bewertungskommission kamen allerdings auch alle Hürden zur Sprache, mit denen Pödelwitz kämpft. Nur noch 33 Menschen wohnen in dem Ort, 80 Prozent der Häuser stehen seit 2015/16 leer. Die Grundstücke gehören der Mibrag, das Bergbauunternehmen hatte sie einst umsiedlungswilligen Pödelwitzern abgekauft.

«Wir sind bestrebt, den Ort so schnell wie möglich zu beleben, weil die Bausubstanz leidet», sagte Hausner. Ein Dorfentwicklungskonzept ist in Arbeit. Der Verein will Pödelwitz als «integratives Dorf» wiederbeleben. Bislang sind wegen der schwierigen Eigentumssituation jedoch nur kleinere Schritte möglich. Die Bewertungskommission wurde durch einen Kräutergarten geführt oder bekam ein neu angeschafftes Lastenrad gezeigt.

Der Dorf-Wettbewerb läuft zunächst auf Kreisebene. Neben Pödelwitz haben sich sechs weitere Orte im Landkreis Leipzig beworben. Wer sich durchsetzt, hat die Chance, beim Landes- oder sogar Bundeswettbewerb teilzunehmen. Vor zwei Jahren hatte sich Pödelwitz schon einmal beworben, jedoch nicht gewonnen.

Die Bewerbung von Pödelwitz sei besonders wegen der besonderen Umstände des Ortes, sagte die Vorsitzende der Bewertungskommission, Gesine Sommer. «In Pödelwitz gibt es ganz andere Herausforderungen als in anderen Orten.» Die Entscheidung im Kreiswettbewerb soll im Oktober fallen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Großer Preis von Ungarn
Formel 1
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See