Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pittiplatsch und Co - DDR-Fernsehredakteurin Inge Trisch tot

Inge Trisch, einst DDR-Fernsehredakteurin und Mitschöpferin etwa von Pittiplatsch, ist tot. Die Autorin starb Mitte November im Alter von 89 Jahren, wie ihr Sohn Thomas Trisch der Deutschen Presse-Agentur sagte. Inge Trisch wurde am Mittwoch in Berlin beerdigt. Zuvor hatte die Zeitschrift «Superillu» berichtet.
Pittiplatsch
Pittiplatsch am Set im Studio Hamburg. © Daniel Reinhardt/dpa

Trisch schuf als Redakteurin mit einem Team den kleinen braunen Kobold Pittiplatsch für das DDR-Fernsehen. Am 17. Juni 1962 hatte «Pitti» seinen ersten TV-Auftritt - beim Sandmännchen in der Schneiderstube von Meister Nadelöhr. Er war frecher als andere Figuren und erlaubte sich Streiche. Damit wurde er zum Liebling vieler Kinder.

Die Pittiplatsch-Puppe wurde von der Künstlerin und Bildhauerin Emma-Maria Lange (1921-2016) gestaltet. Geführt und gesprochen wurde «Pitti», der kleine braune Kobold mit der Punkerfrisur, von Puppenspieler Heinz Schröder (1928- 2009).

Als Redakteurin beim DDR-Fernsehen war die studierte Lehrerin Trisch auch für andere TV-Lieblinge mit zuständig. Dazu gehörten die Berliner Gören Paul und Stine und das Urvieh. Gemeinsam mit der Schauspielerin Ellen Tiedtke (1930-2022) prägte sie zudem die Kindersendung «Ellentie». Trisch arbeitete bis zum Ende des DDR-Fernsehens dort - also bis zum 31. Dezember 1991.

Redaktionshinweis: Überschrift und Lead geändert. Es wurde klargestellt, dass Pittiplatsch die Schöpfung eines Teams ist. Zudem wurden weitere Details rund um das Pittiplatsch-Team ergänzt; als neuer dritter Absatz. (29.11.2023, 21:42)

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Leipziger Buchmesse
Kultur
Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
Justin Timberlake
Musik news
Justin Timberlake gibt drei Zusatzkonzerte in Deutschland
The Hairy Bikers
Tv & kino
«Hairy Bikers»: Britischer Fernsehkoch David Myers ist tot
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
«Doom» Mähroboter Husqvarna
Das beste netz deutschlands
Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
Apple
Internet news & surftipps
Autoprojekt kostete Apple mehr als zehn Milliarden Dollar
Horst Hrubesch
Fußball news
EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
WEG-Verwaltung muss nicht nur zahlen, sondern auch prüfen
Job & geld
WEG-Verwaltung muss nicht nur zahlen, sondern auch prüfen