Opferberatung RAA sieht Zunahme rechter Gewalt in Sachsen

In Sachsen hat die Opferberatung RAA voriges Jahr mehr rechtsmotivierte Angriffe gezählt als 2021. Wie der Verein am Donnerstag in Leipzig mitteilte, wurden demnach 314 Menschen bei 205 Taten Opfer von derartigen Attacken. Im Jahr davor seien 189 Fälle gezählt worden, rund acht Prozent weniger. Schwerpunkte seien die Großstädte Dresden (64 Angriffe) und Leipzig (50), aber auch die Landkreise Nordsachsen, Bautzen und Zwickau.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Gerade in den ländlichen Regionen sei eine verstärkte rechte Raumnahme zu beobachten, sagte RAA-Fachreferentin Andrea Hübler. Sie führe zu gezielten Attacken auf politische Gegner, Alternative oder auch Angehörige der LGBT-Szene. Zum Beispiel habe es Angriffe auf Teilnehmer des Christopher-Street-Days (CSD) in Zwickau gegeben.

Laut Opferberatung handelte es sich beim Großteil der Fälle (147) um Körperverletzungen, gefolgt von 47 Bedrohungen oder Nötigungen. Zudem flossen zwei Brandstiftungen an Flüchtlingsunterkünften in Bautzen und Leipzig in die Statistik ein. Die Gefahr für Geflüchtete und deren Unterkünfte müsse von den politisch Verantwortlichen und den Sicherheitsbehörden ernstgenommen werden, forderte Hübler.

Die Zahlen der Opferberatung weichen von denen der Polizei zur rechtsmotivierten Kriminalität ab. Von den 205 Fällen seien 151 auch polizeibekannt. 84 davon seien von der Polizei als «politisch motivierte Kriminalität rechts» eingestuft worden, zahlreiche andere als «nicht zuzuordnen». Laut Hübler liegen Opferberatung und Polizei bei der Definition rechter Kriminalität «gar nicht so weit auseinander». «Aber die Bewertungen, die wir treffen und die Sicherheitsbehörden, sind nicht immer deckungsgleich», sagte die Fachreferentin.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Deutscher Fernsehpreis
Tv & kino
Beim Fernsehpreis räumen Streamingdienste ab
Riccardo Simonetti
Tv & kino
Riccardo Simonetti: Diversität im TV hapert an der Umsetzung
Michael Bully Herbig
People news
Herbig: Kriege Trophäen oft nicht mit mir in Verbindung
Xiaomi Watch 2 Pro: Alle Infos zur neuen Smartwatch mit Wear OS
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Watch 2 Pro: Alle Infos zur neuen Smartwatch mit Wear OS
Galaxy Tab S9 FE(+): Das wissen wir zu den neuen Tablets von Samsung
Handy ratgeber & tests
Galaxy Tab S9 FE(+): Das wissen wir zu den neuen Tablets von Samsung
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Meta AI: Facebook-Konzern findet Antwort auf ChatGPT
Hans-Joachim Watzke
Fußball news
Watzke und Rummenigge verteidigen Russen-Rückkehr
Auf dem Bahnhof
Reise
Sparen hat seinen Preis: Tipps zu den günstigen Bahntickets