Schwerverletzter bei Unfall in Mittelsachsen

Ein 63-Jähriger ist bei Lößnitztal (Landkreis Mittelsachsen) gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Mann sei am Mittwochnachmittag kurz nach dem Ortsausgang in Richtung Hammerleubsdorf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Dort prallte er gegen den Baum. Wie es dazu kommen konnte, sei derzeit noch unklar.
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Eine 61 Jahre alte Frau und ein vierjähriger Junge, die auch im Auto saßen, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der schwer verletzte Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 5800 Euro.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Tennis-Legende: Federers emotionale Abschiedsgala: Ein Meer aus Tränen
Musik news
Berlin: Tausende feiern nach Corona-Pause beim Lollapalooza
People news
Potsdam: Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus
Tv & kino
Einschaltquoten: Nations-League-Spiel entscheidet Quoten-Rennen für sich
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Vogtlandkreis: Auto prallt gegen Baum: 65-Jähriger schwer verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Diepholz: Ein Schwerverletzter bei Autounfall in Asendorf
Regional sachsen
Emsland: 25-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Regional nordrhein westfalen
Warendorf: Auto kollidiert mit Fahrrad: 16-Jähriger schwer verletzt
Regional thüringen
Verkehr: Sportwagen kracht bei Gera gegen Baum: Drei Verletzte
Regional sachsen
Mittelsachsen: Schwerverletzter nach Unfall in Königsfeld
Regional nordrhein westfalen
Borken: Schwerverletzter Autofahrer nach Unfall auf der B67
Regional baden württemberg
Rhein-Neckar-Kreis: Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall in Tunnel: Drei Kinder