Mann auf Firmengelände von Metallstangen getroffen

06.07.2022 Auf einem Firmengelände in Brand-Erbisdorf (Landkreis Mittelsachsen) ist ein Mann von einem Bündel Metallstangen getroffen und schwer verletzt worden. Das rund 300 Kilogramm schwere Bündel sollte am Mittwochmorgen mit einem Gabelstapler verladen werden, teilte die Polizei mit. Demnach rutschten die Stangen vom Stapler. Der 51 Jahre alte Mann wurde in eine Klinik gebracht. Die Abteilung Arbeitsschutz in der Landesdirektion Sachsen ermittelt, wie es zu dem Arbeitsunfall südlich von Freiberg kommen konnte.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Featured: Tomb Raider 2 gestrichen: Wie geht es für Archäologin Lara Croft weiter?

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper verzücken Olympiastadion

Games news

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Tiere

Nabu-Prognose: Schwarz-gelbe Tischgäste: Ist 2022 ein Wespenjahr? 

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Internet news & surftipps

Tech-Milliardär: Musks neue Twitter-Posse: Kauf von Man United war ein Witz

Auto news

Caravaning-Boom : Reisemobil-Preise steigen stark

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Bad Wünnenberg: Unglück auf Baustelle: 37-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

Torgelow: Zwei Tote bei Gießereiunfall: Gutachter eingesetzt

Panorama

Unfälle: Tödlicher Arbeitsunfall in Eisengießerei - Zwei Männer tot

Regional mecklenburg vorpommern

Vorpommern-Greifswald: Zwei Tote bei Gießereiunfall: Arbeit ruht vorerst

Ausland

Russische Invasion: Krieg in der Ukraine: So ist die Lage