Unbekannte stehlen Hunderte Tuben Zahnpasta

In Radeburg haben bislang unbekannte Täter rund 400 Tuben Zahnpasta aus einem Laster gestohlen. Der Laster samt Anhänger habe am Dienstagabend auf einem Parkplatz an der Autobahn 13 zwischen Radeburg und Moritzburg (Landkreis Meißen) gestanden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In der Nacht zu Mittwoch hätten die Unbekannten ein Loch in die Plane geschnitten und die Tuben entwendet. Allein die Tuben haben demnach einen Wert von etwa 500 Euro, insgesamt sei ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro entstanden.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Transfers: Cancelo Bayern-Kandidat - Krisenclubs suchen
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Musik news
Mit 81 Jahren: Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette