Erneut Verdacht auf Brandstiftung in der Gohrischheide

04.07.2022 Anderthalb Wochen nach dem großen Waldbrand in der Gohrischheide an der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze gibt es dort wieder einen Verdacht der Brandstiftung. Am Sonntag sei an mindestens zwei Stellen Unterholz am Waldweg in Gröditz in Brand gesetzt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Das Feuer habe sich auf etwa 9000 Quadratmeter ausgebreitet und konnte dann gelöscht werden.

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bereits am 23. und 25. Juni habe es mehrere Brandstiftungen in der Gohrischheide gegeben. Das Feuer hatte sich zum größten Waldbrand in Sachsen seit 30 Jahren entwickelt und bis nach Brandenburg ausgedehnt. Zu den Brandstiftungen im Juni seien bislang vier Hinweise bei den Ermittlern eingegangen.

Die Dresdner Polizei hat wegen der wiederholten Brandlegungen nun die Ermittlungsgruppe «Heide» ins Leben gerufen. Dort arbeiten sechs Kriminalisten, wie die Behörden mitteilten. Sie baten um Zeugenhinweise zur Brandstiftung am Sonntag.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper verzücken Olympiastadion

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

Internet news & surftipps

Britischer Fußballclub: Musk bei Twitter: «Kaufe Manchester United. Gern geschehen»

Tv & kino

Neuer Film: Schauspieler Robert De Niro ist einfach kriminell gut

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich ein Insektenforscher?

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Brand: Neues Feuer bei Gohrischheide: Schnell gelöscht

Regional sachsen

Millionenschaden : Verdacht der Brandstiftung in Gohrischheide

Regional berlin & brandenburg

Meißen: Verdacht der Brandstiftung: Millionenschaden

Regional sachsen

Löscharbeiten: Großer Waldbrand an der sächsisch-brandenburgischen Grenze

Wetter

Natur: Waldbrand unter Kontrolle: Feuerwehr weiter im Großeinsatz

Regional berlin & brandenburg

Elbe-Elster: Rettungskräfte suchen nach Glutnestern nach Waldbrand

Regional sachsen

Wunsiedel i.Fichtelgebirge: Waldbrand bei Arzberg: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Wetter

Brandenburg und Sachsen: Waldbrand unter Kontrolle - Suche nach Glutnestern