15-jähriger Mopedfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 15 Jahre alter Mopedfahrer ist am Dienstagabend in Priestewitz (Landkreis Meißen) tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei wollte der 15-Jährige im Ortsteil Strießen nach links auf die Dorfstraße abbiegen und übersah dabei ein ihm entgegenkommendes Auto. Der Autofahrer erfasste den Mopedfahrer. Der Jugendliche starb noch an der Unfallstelle. Das Auto krachte nach der Kollision in die Leitplanke, der 64-jährige Fahrer blieb unverletzt.
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. © Stefan Puchner/dpa/Archivbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
19. Spieltag: West-Duell auf bescheidenem Niveau: Schalke 0:0 in Gladbach
People news
Theater: Regisseur Flimm gestorben - Scholz würdigt Zuversicht
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
Musik news
The Candle And The Flame: Familienprojekt: Robert Forster meldet sich zurück
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen