Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann bedroht Iraker und zeigt Hitlergruß

In Pirna bei Dresden wird ein Mann aus dem Irak bedroht und angegriffen. Tatverdächtig ist ein 40-Jähriger.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Ein 29 Jahre alter Mann aus dem Irak ist nach Polizeiangaben in Pirna (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) von einem Deutschen bedroht und angegriffen worden. Der 40 Jahre alte Tatverdächtige habe anschließend den verbotenen Hitlergruß gezeigt, rassistische Sprüche geäußert und sich entfernt, teilte die Polizei am Freitag über den Vorfall am Donnerstag mit. Den alarmierten Beamten sei es gelungen, ihn zu ermitteln. Gegen den 40-Jährigen laufen nun Ermittlungen unter anderem wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Der Iraker blieb unverletzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
New Yorker Flughafen JFK
Kultur
Werke von Deutschen kommen an New Yorker Flughafen JFK
Resident Evil 9 kommt: Fortsetzung der Kult-Spielereihe ist in der Entwicklung
Games news
Resident Evil 9 kommt: Fortsetzung der Kult-Spielereihe ist in der Entwicklung
Zwei Tage vor dem ersten Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor
Musik news
Beklebt, beschädigt: Aufregung um «Swiftkirchen»-Schilder
Verband: Immer mehr Spiele sollen die Demokratie stärken
Internet news & surftipps
Computerspiele sollen bei Stärkung der Demokratie helfen
Gesundheitskarte
Internet news & surftipps
Studie: Große Zustimmung zur elektronischen Patientenakte
Eine Frau ruft auf einem Smartphone Soziale Medien auf
Das beste netz deutschlands
Whatsapp: So verschicken Sie Fotos und Videos in HD
Vorstellung von Kylian Mbappé als Neuzugang von Real Madrid
Fußball news
Königliches Spektakel mit Mbappé: «Glücklicher Junge»
Feuerlöscher
Wohnen
Brauche ich einen Feuerlöscher für die Wohnung?