Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall

Eine Fußgängerin ist in Leisnig im Landkreis Mittelsachsen von einem Auto erfasst worden. Die Frau starb im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Am Donnerstagnachmittag war die 58-Jährige den Angaben zufolge vor das Auto getreten, vermutlich um die Straße zu überqueren. Die 68-jährige Autofahrerin blieb bei dem Zusammenstoß demnach unverletzt. Die genauen Abläufe des Unfalls werden noch ermittelt.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
People news
Britische Royals: Offizielles Monogramm von König Charles III. steht fest
Fußball news
Nations League: WM-Zweifel bleiben nach 3:3 gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Unfall: Auto kracht in Gegenverkehr: Fahrerin stirbt
Regional sachsen
Neuburg-Schrobenhausen: Autofahrer wird aus Wagen geschleudert und stirbt
Regional niedersachsen & bremen
Bochum: Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht: Tatverdächtiger in U-Haft
Regional bayern
Verkehr: Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei München
Regional sachsen anhalt
Kollision: Mann aus Anhalt-Bitterfeld stirbt bei Unfall auf Rügen
Regional niedersachsen & bremen
Diepholz: Pedelecfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto
Regional sachsen
Unfall: Tödlich erfasst: Mann steigt nach Unfall aus dem Auto
Regional baden württemberg
Kreis Rottweil: Pedelec-Fahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Auto