Achtjährige von Auto angefahren und leicht verletzt

Ein Auto hat in Grimma (Kreis Leipzig) ein Mädchen angefahren und dabei leicht verletzt. Die Achtjährige musste am Dienstagnachmittag im Krankenhaus ambulant behandelt werden, wie die Polizei in Leipzig am Mittwoch mitteilte. Das Kind überquerte demnach mit der Mutter die Straße, als es plötzlich zum Gehweg gegenüber losrannte. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Auto einer 69-Jährigen.
Ein Hinweisschild mit der Aufschrift «Krankenhaus» weist den Weg zur Klinik. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Borussia Dortmund: «Neues Jahr, neues Glück»: Adeyemi erleichtert
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Hannover: Polizei fahndet weiter nach Unfall mit schwerverletztem Kind
Regional thüringen
Greiz: 69-Jährige von eigenem Auto eingeklemmt und verletzt
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Attendorn: Kein Kontakt für Verwandte zu befreitem Mädchen
Regional berlin & brandenburg
Berlin-Wilmersdorf: Auto fährt Vater und Sohn an: Neunjähriger schwer verletzt
Regional nordrhein westfalen
Verkehr: Unfallflucht: Mann ist Auto wichtiger als angefahrenes Kind
Regional sachsen
Feuerwehreinsätze: Mehrere Menschen bei Wohnungsbränden leicht verletzt
Regional hamburg & schleswig holstein
Unfall: Zwölfjährige von Auto erfasst und verletzt
Regional sachsen
Sächsische Schweiz: Motorrad fährt ungebremst auf ein Familienauto