Parteibüro in Leipzig-Plagwitz beschädigt

Im Leipziger Stadtteil Plagwitz ist in der Nacht zu Mittwoch ein Parteibüro der Grünen attackiert worden. Zwei Fensterscheiben und die Türverglasung des Büros der Landtagsabgeordneten Claudia Maicher wurden beschädigt, wie die Polizei mitteilte. Demnach könnten laut einer Zeugin mehrere Täter an der Attacke beteiligt gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft Leipzig und der für politisch motivierte Straftaten zuständige Staatsschutz ermitteln. Angaben zur Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: Avatar: Was wurde aus den Schauspieler:innen des Mega-Blockbusters?
Job & geld
Sonderkonditionen : Direktbank ING will auf Tagesgeld 0,3 Prozent Zinsen zahlen
Fußball news
Bundesliga: Experte: Hertha und Windhorst zur «Zusammenarbeit verdammt»
Auto news
Umfrage: Beifahrer zweifeln am häufigsten an der Fahrtauglichkeit
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
People news
Online-Auktion: Kessler-Zwillinge versteigern ihre Bühnenoutfits
Tv & kino
Featured: Mr. Harrigan’s Phone: Das Ende des Netflix-Horrorfilms erklärt
Das beste netz deutschlands
Neue Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Explosion: Explosion an Parteibüro: Politiker spricht von «Anschlag»
Regional berlin & brandenburg
Kriminalität: Hakenkreuz an Feld gemäht: Staatsschutz ermittelt
Regional berlin & brandenburg
Landkreis Dahme-Spreewald: SPD-Büro mit Nazi-Stickern beklebt: Staatsschutz ermittelt
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Anschlag auf Parteibüro: Gebastelter Sprengsatz vermutet
Regional hamburg & schleswig holstein
Staatsschutz: Farbe auf polnisches Konsulat geworfen: Ermittlungen
Regional berlin & brandenburg
Bundesfamilienministerin: Brandanschlag und NSU-Schmiererei bei Büro von Lisa Paus
Inland
Kriminalität: Anschlag auf Parteibüro der Linken in Oberhausen
Regional berlin & brandenburg
Extremismus: Innensenatorin: Brandanschlag ist Angriff auf Demokratie