Mutmaßlicher Einbrecher von Mietern in Chemnitz festgehalten

Ein mutmaßlicher Einbrecher ist im Chemnitzer Stadtteil Borna-Heinersdorf von Mietern ertappt und festgehalten worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hörte eine 61 Jahre alte Mieterin am Dienstagmittag Geräusche aus dem Keller des Hauses. Als sie daraufhin in den Keller ging, überraschte sie einen 28-jährigen Mann beim Aufbrechen eines Kellerschlosses. Der Mann versuchte zu fliehen, wurde jedoch von der Frau und einem weiteren Mieter festgehalten, bis die Polizei eintraf. Der 28-Jährige wurde von den Beamten in ein Polizeirevier gebracht. Bei dem versuchten Einbruch entstand ein geringer Sachschaden, gestohlen wurde nichts.
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
8. Spieltag: BVB-Frust vor Gipfel: «Viele mit sich selbst beschäftigt»
People news
Britisches Königshaus: Prinz William fordert mehr Sicherheit für Kinder im Internet
Games news
Featured: Dead by Daylight: Alle Promo-Codes im Oktober 2022
Games news
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Über den Balkon: Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: Vergewaltigungsversuch in Wald: Haftbefehl gegen 22-Jährigen
Regional sachsen
Mannheim: Nicht bezahlte Taxifahrt endet im Gefängnis