Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kind läuft vor Straßenbahn in Dresden: Drei Verletzte

Ein Kind ist an einer Haltestelle in Dresden vor eine einfahrende Tram gelaufen und von dieser gestreift worden. Der Vierjährige und zwei Fahrgäste, eine 65 Jahre alte Frau und ein 3 Jahre alter Junge, wurden bei dem Unfall am frühen Montagabend leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Polizei ermittelt demnach nach der Unfallursache.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Ersten Erkenntnissen zufolge riss sich der Vierjährige im Stadtteil Gorbitz von der Hand seiner 29 Jahre alten Mutter und lief auf die Gleise. Die Mutter zog ihren Sohn von den Gleisen, der Junge wurde dennoch erfasst. Beide stürzten auf den Gehweg, wobei der Junge leicht verletzt wurde. Durch das starke Abbremsen stürzten mehrere Fahrgäste, darunter die 65-Jährige und das Kind.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Richard Lewis
People news
Trauer um US-Komiker Richard Lewis
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Ilkay Gündogan
Fußball news
Gündogan und HSV gratulieren Hrubeschs Team
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer