Ermittler vermuten weitere menschliche Knochen an JVA Torgau

06.07.2022 Knapp zwei Wochen nach dem Fund menschlicher Knochen auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt in Torgau (Landkreis Nordsachsen) vermuten Ermittler weitere Skelettteile im Boden. Nach derzeitiger Einschätzung sei mit weiteren sterblichen Überresten zu rechnen, teilte die Staatsanwaltschaft Leipzig auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Demnach könne die Zahl der Skelette und Skelettteile noch nicht abgeschätzt werden. Die Bergungsarbeiten seien vorläufig unterbrochen worden, auch um zu prüfen, ob die Suche durch technische Hilfsmittel unterstützt werden könne.

Ein Stacheldrahtzaun umzäunt das Gelände einer Justizvollzugsanstalt. © Silas Stein/dpa/Symbolbild

Bei Bauarbeiten waren Ende Juni die Gebeine mehrerer Menschen entdeckt worden. Die Fundstelle soll sich an der Nordmauer befinden. Anhand der bisherigen Erkenntnisse werde davon ausgegangen, dass es sich bei den bislang gefundenen Knochen um die Überreste einer im unteren zweistelligen Bereich liegenden Personenzahl handelt. Die Zahl könne sich allerdings noch ändern.

Zur Bestimmung des Alters der Skelettteile und der Aufklärung der mutmaßlichen Todesumstände hat die Staatsanwaltschaft die rechtsmedizinische Begutachtung der Knochen in Auftrag gegeben. Mit einem Ergebnis sei erst in einigen Wochen oder Monaten zu rechnen. An der ersten Einschätzung, dass die Gebeine aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stammen, habe sich bislang nichts geändert.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

RBB-Affäre: Unmut über mögliche Abfindung für Schlesinger

2. bundesliga

Trauerfeier im HSV-Stadion: «Einer von uns - nur besser»: Abschied von Uwe Seeler

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Musik news

Berlin: Seeed mit Open-Air-Marathon

Wohnen

Einbruchschutz: Bewegungsmelder sicher vor Manipulation aufhängen

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Flip4: Alle Infos zum neuen 5G-Smartphone im Hands-on

Tv & kino

Featured: Nope | Kritik: Bereit für fliegende Untertassen in der Wüste?

Auto news

Carthago Chic C-Line : Nobel mit Stern

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Ennepe-Ruhr-Kreis: Keine Gewaltspuren an Schädel aus Bachbett in Wetter

Regional nordrhein westfalen

Ennepe-Ruhr-Kreis: Rückschlag: Skelett aus Bachbett nicht identifiziert

Regional sachsen

Ennepe-Ruhr-Kreis: Ermittler finden fehlenden Schädel von altem Skelett

Regional niedersachsen & bremen

Knochen-Fund: Spielende Kinder finden menschlichen Schädel in Braunschweig

Regional sachsen

Fund von Babyleiche: Mutmaßlich Mutter festgenommen

Panorama

Kriminalität: Frau nach Fund von Babyleiche festgenommen

Regional hessen

Ermittlungen: Auswertung von DNA-Proben im Fall «Sabrina» dauert an

Regional sachsen

Braunschweig: Spaziergänger entdeckt Leichenteile auf Grünfläche