Polizisten-Fortbildung: Gemeinden sollen unterstützen

30.06.2022 Im Kampf gegen Antisemitismus sollen die Jüdischen Gemeinden in Sachsen fortan die Arbeit der Polizei unterstützen und Bildungsangebote entwickeln. Das sieht eine Vereinbarung vor, über die das Landespolizeipräsidium am Donnerstag informierte. Die Bekämpfung von Antisemitismus sei eine zentrale Aufgabe, erklärte Innenminister Armin Schuster (CDU). «In unserer Gesellschaft ist kein Platz für Extremismus, Fremdenfeindlichkeit und jegliche Form der Diskriminierung.» Mit dem Wissen aus erster Hand auch über jüdisches Leben in Deutschland könnten Beamte schneller solche Taten erkennen und konsequenter dagegen vorgehen.

Armin Schuster (CDU), Innenminister in Sachsen, spricht. © Robert Michael/dpa

«Durch einen gegenseitigen Informationsaustausch und Wissenstransfer bauen wir Vorurteile ab und erarbeiten wirksame Handlungsstrategien gegen Antisemitismus», betonte Landespolizeipräsident Jörg Kubiessa. Im Rahmen eines ersten Projektes entwickelt der Landesverband Sachsen der Jüdischen Gemeinden im Verbund mit zivilgesellschaftlichen Partnern passende Bildungsformate für die Studienausbildung in der sächsischen Polizei, hieß es. Weiterhin seien gemeinsame Fortbildungen geplant.

Die Vorsitzende des sächsischen Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden, Nora Goldenbogen, bezeichnete Antisemitismus als wachsende Gefahr für Jüdinnen und Juden in Deutschland: «Um diesem wirksam entgegenzutreten, braucht es Wissen über seine Erscheinungsformen und Sensibilität. Wir freuen uns über die künftige Zusammenarbeit mit der sächsischen Polizei, jüdisches Leben und den Umgang mit Antisemitismus in der Ausbildung zu verankern.»

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper feiern EM-Triumphe

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Tv & kino

Featured: Glühendes Feuer Staffel 2: Geht die Feuerwehr-Telenovela weiter?

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Gesundheit

Emotionale Tränen: Forscher identifizieren fünf Gründe für das Weinen

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Internet news & surftipps

Gaming: Computerspielbranche wächst deutlich langsamer

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Personalien: Neuer Landespolizeipräsident Kubiessa führt Sachsens Polizei

Regional sachsen

Judentum: Projekt «Frag den Rabbi» gegen zunehmenden Antisemitismus

Regional sachsen

Chemnitz: Polizeischüler verletzt sich bei Fenstersturz

Regional sachsen

Yad Vashem: Wüst in Yad Vashem: mehr Unterstützung für jüdisches Leben

Regional sachsen

Antisemitismus-Vorwürfe: Kretschmer: Ofarim schadete jüdischer Gemeinschaft

Inland

Jahresbericht: Netzwerk Rias: 2700 Fälle von Antisemitismus erfasst

Regional hessen

Antisemitismus-Skandal: documenta: Forderungen reichen von Dialog bis Schließung

Regional hessen

Ausstellung: documenta-Streit: Forderungen von Dialog bis zur Schließung