Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Innenminister dankt Ermittlern im Fall Valeriia

Nach der zügigen Festnahme im Fall der getöteten Valeriia aus Döbeln hat Sachsens Innenminister Armin Schuster den Ermittlern gedankt. «Mein Dank gilt insbesondere dem Polizeipräsidium Chemnitz für die schnellen Ermittlungen und den tschechischen Kolleginnen und Kollegen für die gute Zusammenarbeit sowie allen weiteren involvierten Polizisten», sagte der CDU-Politiker am Freitag nach Ministeriumsangaben in Dresden. Er hoffe, «dass mit der Festnahme eines Tatverdächtigen dieses schreckliche Verbrechen zügig aufgeklärt werden kann». Polizei und Staatsanwaltschaft hatten zuvor bekanntgegeben, einen 36 Jahre alten Mann in Prag festgenommen zu haben. Er sei dringend tatverdächtig, die Neunjährige aus Döbeln getötet zu haben.
Armin Schuster
Sachsens Innenminister Armin Schuster. © Patrick Pleul/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift liebt den Regen in Hamburg
Autorin Elfriede Jelinek
Kultur
Falsche Information - Autorin Elfriede Jelinek nicht tot
«I Am: Celine Dion» in New York
People news
Macron: Dion-Auftritt bei Eröffnungsfeier wäre großartig
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Handy ratgeber & tests
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Pauline Grabosch, Emma Hinze und Lea Sophie Friedrich
Sport news
Deutsche Gold-Hoffnungen: Frauen haben die Nase vorn
Eine Seniorin in ihrem Schlafzimmer
Wohnen
Bei Demenz: So wird die Wohnung sicherer