934 Kilometer Bundesstraße und Autobahn sanierungsbedürftig

Jeder Autofahrer kennt Straßen, die sich in einem schlechten Zustand befinden und besser den Namen Holperpiste verdienen. Das Bundesverkehrsministerium hat jetzt den jeweiligen Sanierungsbedarf in den einzelnen Bundesländern aufgelistet.
Ein Auto fährt durch ein Schlagloch. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In Sachsen sind laut Bundesverkehrsministerium bei der letzten Bestandsaufnahme 934 Kilometer Bundesstraßen und Autobahnen als sanierungsbedürftig eingestuft worden. Bundesstraßen stehen mit 755 Kilometer zu Buche, Autobahnen mit 179 Kilometer, geht aus einer Antwort des Ministeriums auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor. «Sachsen hat die meisten sanierungsbedürftigen Autobahnen und Bundesstraßen in Ostdeutschland», sagte der Leipziger Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann am Freitag und sprach von einer «miesen Bilanz» für das Bundesverkehrsministeriums.

«Wir müssen endlich viel mehr Güterverkehr von der Straße holen und auf die Schiene setzen. Die Lkw-Lawinen machen nicht nur unsere Straßen kaputt, sie sind auch ein Klimakiller», betonte Pellmann. Nach Angaben des Verkehrsministeriums sind bundesweit insgesamt 8510 Kilometer Bundesstraßen und 5797 Kilometer Autobahnen als «Fahrbahnen mit Erhaltungsbedarf» eingestuft. Die Angaben für Bundesstraßen stammten aus einer Bewertung in den Jahren 2019 und 2020, die für Autobahnen von 2017/2018.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Vor Hertha-Duell: Freiburg bangt um Angreifer Gregoritsch
Musik news
Broadway-Hit: Hip-Hop-Musical «Hamilton» feiert Premiere in Hamburg
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Ministerium: Berlin: Wirtschaftseinbruch in Russland nach EU-Sanktionen
Regional thüringen
Parteien: Vorsitzendenkandidat Schirdewan für kleineren Linke-Vorstand
Regional sachsen
Finanzhilfe: Linke kritisiert Ungleichbehandlung: Energiekostenpauschale