Wirtschaftskammern in Sachsen warnen vor «Energieinfarkt»

Industrie, Handel und Handwerk in Sachsen haben vor weitreichenden Auswirkungen steigender Energiepreise gewarnt. Es bestehe die Gefahr eines «Energieinfarkts», der die gesamte deutsche Wirtschaft in ihrer Substanz gefährden und enorme wirtschaftliche und soziale Verwerfungen nach sich ziehen könnte, teilten die sächsischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) sowie die Handwerkskammern (HWKs) am Dienstag mit. Das von der Bundesregierung vorgesehene dritte Entlastungspaket enthalte keine geeigneten Gegenmaßnahmen, hieß es.
Auf dem Kassenbon eines Discounters sind verschiedene Lebensmittel aufgelistet. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Um dämpfend auf die seit einem Jahr kontinuierlich steigenden Preise für Strom, Gas, Kohle, Öl und Kohlendioxid einzuwirken, forderten die Kammern eine Ausweitung der Angebote. «Anstatt einer Gasumlage sollte zudem ein staatliches Finanzierungsinstrument aufgelegt werden, welches Großhändler mit Verlusten aus dem operativen Geschäft stabilisiert», hieß es weiter.

Weitere Forderungen der Kammern an die Politik umfassen einen Schutzschirm für kommunale Versorger, eine Versorgungszusage für systemrelevante Unternehmen im Falle einer Gasnotfallstufe sowie eine Verpflichtung der Versorger, Unternehmen nicht von einer Grundversorgung auszuschließen.

Die Fraktion der Grünen sprach sich unterdessen für ein eigenes sächsisches Hilfspaket aus. Mit diesem sollen für Privathaushalte, Kommunen, Landeseinrichtungen sowie in der Wirtschaft abgefedert werden, was im Entlastungspaket des Bundes nicht berücksichtigt sei. Anfang September hatten Vertreterinnen und Vertreter der Sächsischen Staatsregierung, der Wirtschaft, Energieversorger, Wohnungswirtschaft, Kommunen, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbände und der Verbraucherschutzzentrale auf einem Energiegipfel mit Blick auf die Energiekrise auch über mögliche Lösungsansätze diskutiert.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: «Beten für den König»: Botschaften an Pelé
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Games news
Featured: Intergalaktisches Fantasy-Spektakel: Die besten Warhammer-Games im Überblick
Musik news
Reggae: Krise als Chance - «Mad World» von Gentleman
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Forderung nach Entlastungen: Industrie und Handwerk schlagen wegen Energiepreisen Alarm
Regional sachsen
Bahnverkehr: Bündnis fordert mehr Tempo bei Schienenausbau in der Lausitz
Regional sachsen
Ausbildung: Fast 2000 Lehrstellen auf Ausbildungsmarkt unbesetzt
Regional niedersachsen & bremen
Energiekrise: Sparen für Notfall: Firmen wollen Energieverbrauch senken
Wirtschaft
Versorgungssicherheit: Für den Notfall: Firmen wollen Energie sparen
Wirtschaft
Energie: Wie Deutschland im Ernstfall über den Winter kommen soll