Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hochwasserwarnungen für mehrere Flüsse in Sachsen

Nach ausgiebigen Niederschlägen in den vergangenen Tagen gibt es für mehrere Flüsse in Sachsen Hochwasserwarnungen. Auf tschechischem Gebiet würden die Pegelstände von Moldau, Elbe und Eger bis Heiligabend weiter steigen, hieß es am Samstag auf der Website der Landeshochwasserzentrale. Und: «Dieser Anstieg wird sich an den sächsischen Elbepegeln in den Folgetagen weiter fortsetzen, so dass an den Pegeln Schöna und Dresden auch die Richtwerte der Alarmstufe 2 erreicht werden.» Warnungen gibt es auch für die Mulde, die Neiße und Nebenflüsse der Oberen Elbe.
Erhöhter Elbpegel in Dresden
Die Elbwiesen sind am Vormittag in vor der Altstadt mit der Frauenkirche (l-r,und dem Hausmannsturm leicht überflutet. © Robert Michael/dpa

Am Samstag war die Lage allerdings noch entspannt. Lediglich am Elbe-Pegel in Schöna galt Alarmstufe 1. In Dresden betrug der Wasserstand am Samstagnachmittag 3,90 Meter. Der Normalstand der Elbe liegt bei zwei Meter, beim Jahrhunderthochwasser 2002 waren es 9,40 Meter. Die Stadt Dresden rechnete noch im Laufe des Samstagnachmittags mit der Alarmstufe 1 am Pegel an der Augustusbrücke.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Olympia-Quali perfekt
Sport news
Sieg gegen Montenegro: DHB-Frauen fahren nach Paris
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen